Dienstag 24 April 2018

Hort

 

Hort bedeutet ergänzende Betreuung.

Und da wir von 6.00 bis 18.00 Uhr in Kooperation tätig werden, bezeichnen wir unsere Einrichtung als Ganztagsbereiche.

 

In unseren Ganztagsbereichen wird das Angebot der verlässlichen Halbtagsgrundschule (7.30 bis 13.30 Uhr) um ergänzende Förderungs- und Betreuungszeiten in Form von Angebotsmodulen für ihre Kinder der Klassen 1 bis 6 erweitert:

  • früh (H1):                                                                Schulzeit 6.00 bis 7.30 Uhr (Ferien 6.00 bis 13.30 Uhr)
  • nachmittags (H2):                                                Schulzeit 13.30 bis 16.00 Uhr (Ferien 7.30 bis 16.00 Uhr)
  • früh und nachmittags (H3):                               Schulzeit 6.00 bis 7.30 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr (Ferien 6.00 bis 16.00 Uhr)
  • nachmittags und spät (H4):                               Schulzeit 13.30 bis 18.00 (Ferien 7.30 bis 18.00 Uhr)
  • früh, nachmittags und spät (H5):                     Schulzeit 6.00 bis 7.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr (Ferien 6.00 bis 18.00 Uhr)

An den Kosten für die Betreuungsmodule und für die Verpflegung (Mittagessen) müssen sich die Eltern / Erziehungsberechtigten, abhängig von ihrem Einkommen, beteiligen.

Für die Teilnahme an einem Modul der ergänzenden Betreuung ist der Nachweis eines Betreuungsbedarfs erforderlich, der bei Beschäftigungs- oder Ausbildungsverhältnis der Eltern / Erziehungsberechtigten sowie aus familiären, sozialen, pädagogischen oder besonderen Gründen gegeben ist.

 

Ihr Kind soll den Ganztag besuchen und Sie haben ein spezielles Anliegen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit Claudia Vatter (Leitung)  oder Cenk Özden (Vertretung) auf:

Telefon Büro:     (030)  4372879 - 60 oder (030) 34 39 29 49

Fax Büro:            (030) 4372879 - 61

Email:                  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage:        www.fippev.de/gruenebirke

 

Ihr Kind besucht bereits den Ganztag und Sie haben ein spezielles Anliegen?

Sie erreichen das ErzieherInnen-Team unter:

Telefon Jolly:      (030) 4372879 - 62

 

 Welche konzeptionelle Schwerpunkte werden angeboten?

Wir orientieren uns

  • an den Anliegen und Bedürfnissen der Kinder und Familien
  • am Berliner Bildungsprogramm für die Offene Ganztagsgrundschule

Wir richten unsere Arbeit darauf aus

  • Prozesse in Bezug auf die individuelle Persönlichkeitsförderung der Kinder zu begleiten
  • die emotionalen und sozialen Kompetenzen der Kinder zu stärken

Insbesondere geschieht dies durch

  • die Teilhabe ALLER Kinder am Gesamtkonzept
  • Angebote, Aktivitäten und AGs im Nachmittagsbereich in Form von formellen, informellen und halb-formellen Bildungssituationen
  • die Unterstützung und Begleitung der Hausaufgaben in enger Kooperation mit den kooperierenden Schulen
  • das Fördern von vielfältigem freien Spiel, um basispraktische Kompetenzen zu trainieren
  • die partizipative und demokratische Arbeitsweise mit dem Kind

 

Kooperationspartner

Client Section