Dienstag 24 April 2018

Die Sisyphos-Gesellschaft gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) arbeitet seit über 10 Jahren mit dem Inklusiven Campus - 30. Schule / Schule am Grüngürtel zusammen.
In dieser Zeit wurden verschiedenste Projekte in der Schule und an außerschulischen Veranstaltungsstätten durchgeführt.

 Beispielhaft zu nennen sind die Projekte:

- Jäger und Sammler - Aus Müll wird Kunst (Umweltbildungsprojekt)
- Was isst die Welt?! (Globales Lernen)
- Fairness-Cup (Spielewettbewerb der etwas anderen Art)
- Konfliktbearbeitung mit künstlerisch-spielerischen Mitteln

Des weiteren wurden mit den jeweiligen 10. Klassen der Schule einwöchige Workshops zur Vorbereitung auf die Präsentationsprüfungen im Fach WAT durchgeführt. Diese Veranstaltung wurde durch das Evangelische Johannisstift (Jugendhilfe) unterstützt.

Weitere Informationen über die Arbeit der Sisyphos-Gesellschaft finden Sie auch unter www.sisyphos-gesellschaft.de und www.jäger-sammler-und-müll.de

Ich und Du sind Wir – in guter Gesellschaft

Seit August 2014 gibt  es diese theaterpädagogische AG im Rahmen unseres WPU Unterrichts.

Improvisation und soziales Lernen stehen im Mittelpunkt unseres Kurses. Sich selbst, die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen lernen, sich im Kontakt mit anderen erfahren, darum geht es in den Improvisationsübungen.

Wir lernen uns abzugrenzen, ohne den anderen zu vergessen. Wir arbeiten gemeinsam in immer wieder neu entstehenden Partner- und Gruppenzusammensetzungen auf ein gemeinsames Vorhaben hin.

Am Ende wächst eine Gruppe zusammen, die erkennt, dass sie einzeln und zusammen wichtig für die andern sind und dass sie diese Erkenntnis stark macht.

Frau Manuela Czakalla-Salomon und Frau Ute Borchelt

Kooperationspartner

Client Section