Dienstag 18 September 2018

Wir setzen ein Zeichen gegen Mobbing

 

Am 03.09.2018 erlebten die Schüler*innen des Förderzentrums eine packende und beeindruckende Veranstaltung zum Thema Mobbing mit Carsten Stahl. Einen ganzen  Vormittag fesselte Herr Stahl die Schüler*innen mit seiner aufrüttelnden Geschichte: Erst Opfer, dann Täter und anschließend sein Entschluss, der Berliner Unterwelt den Rücken zu kehren und in Deutschland gegen Mobbing und Gewalt vorzugehen.

Die Schüler*innen schlossen am Ende der Veranstaltung einen Vertrag mit Carsten Stahl, in dem sie vereinbarten, Mobbing in der Schule keine Chance zu geben und gemeinsam dagegen vorzugehen.

Wir danken Herrn Stahl für sein Engagement und seine ehrliche und offene Art, mit der er unseren Schüler*innen begegnete.

Kooperationspartner

Client Section