Dienstag 24 April 2018

Vorstellung

 

Wir sind eine Schule, ...

... in der Gemeinschaft wichtig ist.

... in der Lernen Spaß machen soll.

... in der praktisches Tun gefördert wird.

... die viele Unterrichtsausflüge macht.

... in der alle miteinander und voneinander lernen.

... in dem alle Kinder in ihrem eigenem Tempo lernen können.

... die am Berliner Modellvorhaben "Inklusive Schwerpunktschule" teilnimmt.

 

Die Schule besteht aus ...

… einer inklusiven Grundschule

Wir haben Klassen, in denen Kinder mit und ohne Förderbedarf gemeinsam lernen.

Wir starten nach Elternwunsch mit altershomogenen oder altersgemischten Schulanfangsphasen.

In einer Klasse sind maximal 25 Kinder.

Nach 6 Jahren, am Ende der Grundschulzeit, wechseln die Jugendlichen dann in Sekundarschulen oder Gymnasien.

… und einer Schule mit Förderschwerpunkt Lernen

Wir haben Förderklassen, die Kinder und Jugendliche mit dem sonderpädagogischen Förderbedarf „Lernen“ besuchen.

Die Klassenstärke liegt bei höchstens 13 Kindern.

Die Klassen laufen bis ins 10. Schulbesuchsjahr. Die Schülerinnen und Schüler können dann hier ihren Schulabschluss machen.

Kooperationspartner

Client Section