Schule-Beruf

Dieses Angebot hat das Ziel, den Übergang von der Schule in den Beruf und die selbstständige Lebensführung zu unterstützen. Der Sozialarbeiter Herr Radtke, von unserem Kooperationspartner „Evangelisches Johannesstift“, steht Schülern und Eltern ab Klasse 7 zur Verfügung 
Im Wesentlichen geht es bei der Arbeit mit den Schülern um folgende Aufgabenschwerpunkte:

– Einübung und Förderung sozialer Handlungskompetenzen
– Stärkung und Entwicklung von Motivation 
– Verbesserung der Chancen, einen optimalen Schulabschluss zu erlangen
– Erprobung in außerschulischen Praxisfeldern zur Verbesserung der 
Vermittlungschancen

Die institutionelle Trennung von Jugendhilfe und Schule wird damit verringert, sozialpädagogische Kompetenz unter Berücksichtigung der Interessen der Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer in den Schulalltag eingebracht.

 

 

                                                                                          Herr Radtke bei der Beratung zukünftiger Schulabgänger